Die Texte 2004


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warten auf die Revolution

Die Biotechnologie sollte die Medikamenten-Herstellung revolutionieren. Schneller, billiger, sicherer war das Credo der Branche. Doch 25 Jahre nach ihrem Start ist davon wenig bei den Patienten angekommen. Die Biotechnik hat die Pharmabranche weniger verändert als oft behauptet.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 11, 21. Dezember 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leon oder Lena?

Die Psyche und der Gesundheitszustand scheinen das Geschlecht eines Kindes zu beeinflussen - wenn Mütter sich stark und sicher fühlen, steigt die Chance für einen Jungen.

SZ Wissen, Dezember 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Staaten-Vergleich: Schlechtes Essen, kleine Menschen

Groß und stark wird, wer gut isst. Wissenschaftler ziehen aus der Binsenweisheit teils überraschende Schlüsse auf die Lebensverhältnisse in Staaten. Nicht nur Nord- und Südkoreaner sind unterschiedlich groß, auch zwischen Ost- und Westdeutschen klafft eine Lücke.

Spiegel Online, Wissenschaft, 13. Dezember 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsch bleiben - dann klappt´s auch mit China

Die Gepflogenheiten anderer Kulturen zu kennen, ist gut, doch man sollte sich nicht selbst verleugnen, sonst kann es teuer werden.

National Geographic, Geographica, S. 20, Dezember 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flotte Feste in der Höhle des Pan

Ein Grieche namens Archedemos scheute keine Mühen, um dem Hirtengott Pan vor 2500 Jahren eine Höhle auszubauen. Deutsche Archäologen untersuchten die Höhle, die noch heute für einen Pan-Kult genutzt wird.

National Geographic, Geographica, S. 10/11, Dezember 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*flüsterhonigsüß* um die Handynummer werben

Über was unterhalten sich Teenager eigentlich in Chaträumen im Internet: Über dasselbe wie in der Discothek.

National Geographic, Geographica, S. 24, November 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sparsame Greifer

Eine Berliner Tierforscherin entdeckte, dass Affe, Elefant und Tintenfisch mehr gemeinsam haben, als man zunächst vermutet.

National Geographic, Geographica, S. 12, Oktober 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herbstlaub mit Sonnenschutz

Wie Bäume jeden Herbst ihre Blätter färben, wissen Wissenschaftler schon lange. Warum sie das tun, verstehen sie noch nicht wirklich. Ist es mehr als nur ein Abfallprodukt?

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 9, 23. September 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schafft Linné ab

Eine Gruppe von Forschern will das alte taxonomische System, das seit 250 Jahren auf Carl von Linné basiert, umkrempeln. Die etablierte Forschung warnt vor einem Chaos der Namen.

WDR 5, Leonardo, 20. September 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleine Zähne - große Chancen

Der Geschmack der Weibchen veränderte in der Evolution von Affen und Menschen den Unterkiefer. Große Eckzähne verschwanden, je breiter die Kiefer wurden.

National Geographic, Geographica, S. 9, September 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Starke Mütter, kleine Kerle

Wissenschaftler versuchen zu ergründen, warum gesündere Mütter häufiger Söhne als Töchter bekommen. Einer der Hauptstreitpunkte: Hat die Evolution dabei ihre Finger im Spiel?

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 9, 10. August 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sapiens ohne Homo

Biologen fordern eine neue Klassifizierung aller Lebewesen. Das alte System, das auf der Entwicklung von Carl von Linné beruht, sei nicht stabil genug und nicht mehr zeitgemäß, sagt einer der Väter des alternativen "Phylocode" Kevin de Queiroz vom Smithonian Institute im Interview.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 10, 21. Juli 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Echt, du, soo ein Brocken!"

Es gibt weit mehr Hobby-Angler in Deutschland als bisher angenommen. Und sie holen auch weit mehr aus Deutschlands Flüssen und Seen als die Profesionellen.

National Geographic, Geographica, S. 14, Juli 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nahrhafter Schleim

Korallen sondern tagein tagaus einen Schleim ab, der sie schützt und gleich das gesamte Riff miternährt, fanden Bremer Max-Plank-Forscher heraus.

National Geographic, Geographica, S. 14, Juli 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Immer der Ratte nach

Den Weg der Vorfahren der heutigen Polynesier zeichnen Wissenschaftler normalerweise durch archäologische Überreste und Sprachanalysen nach. Jetzt helfen ihnen auch Rattengene.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 10, 11. Juni 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgespeckt

Von Klaus Koch und Marcus Anhäuser

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt zieht sich nach einem Artikel der Süddeutschen Zeitung über verdeckte Werbemethoden eines Aachener Vereins zur Ernährungsberatung aus dessen Kuratorium zurück.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 9, 21. Mai 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Werbung durch die Hintertür

Von Marcus Anhäuser und Klaus Koch

Wie ein angeblich unabhängiger Verein zur Ernährungsberatung gezielt Reklame für einzelne Produkte macht.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 11, 24. April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Asien droht auszutrocknen

Menschliche Fehler verstärken die Folgen der gobalen Erwärmung. Der Wirtschaftsgeograph Ernst Giese ist skeptisch, ob diese Entwicklung aufzuhalten ist.

National Geographic, Geographica, S. 12, Mai 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Auge im All

Gibt es Rettung für das Weltraumteleskop Hubble? Eigentlich sollte unser Auge im All ausgemustert werden, doch jetzt sieht es fast so aus, als würde es sich die Nasa anders überlegen.

National Geographic, Geographica, S. 12, Mai 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Luise, die "Lady Di" der Preußen

Königin Luise von Preußen war die erste "Mutter der Nation". Der Berliner Kunsthistoriker Philip Demandt erklärt, warum der Mythos der zehnfachen Mutter bis heute angehalten hat.

National Geographic, Geographica, S. 14, Mai 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blutgruppen-Vorteil

Nicht nur Bakterien sind dafür verantwortlich, dass sich bei Menschen verschiedene Blutgruppen entwickelten. Mathematiker berechneten, dass Viren einen entscheidenden Beitrag leisteten.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 8, 20. April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frieden schaffen unter Affen

Erstmals entdecken Verhaltensbiologen, dass Tiere einen gesamten sozialen Stil von Artgenossen lernen. Eine Gruppe vermeintlich aggressiver Anubispaviane hatte es geschafft, eine friedlichere Lebensweise über zehn Jahre beizubehalten. Neuankömmlinge fügten sich dem sanften Lebensstil.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 11, 15. April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Augen im Untergrund

Mulle können vielleicht doch sehen. Deutsche Forscher entdeckten, dass die Netzhaut der vermeintlich blinden Nager erstaunlich normal entwickelt ist.

Süddeutsche Zeitung, Wissen, S. 11, 6. April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Möglichst jung ins Kloster

Das Leben in einem Kloster war für Frauen des Mittelalters eine erstrebenswerte Alternative zum weltlichen Dasein. Manche wurden bereits als Kinder von ihren Eltern hinter die Kirchenmauern entlassen.

National Geographic, Geographica, S. 18, April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hormon startet Wundverschluss

Serotonin spielt beim Wundverschluss die entscheidende Rolle, weil es den Eiweißfaktor freisetzt, der die Blutplättchen an der Gefäßwand verankert.

National Geographic, Geographica, S. 10, April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Original? Welches Original?

Für die Urheberschaft eines Textes zu klagen, wäre einem Autor im Mittelalter nicht in den Sinn gekommen. Texte wurden laufend kopiert und verändert.

National Geographic, Geographica, S. 10, April 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Süßkirschen sind bald regenfest

Welche Eigenschaften Züchter verändern müssen, damit Süßkirschen bei Regen nicht mehr so schnell platzen, das verrät ein neue Methode, die misst, wieviel Wasser durch die Haut des süßen Traums strömt.

National Geographic, Geographica, S. 16, März 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frischwasser aus dem Spind

Ein deutscher Ingenieur entwickelt eine Entsalzungsanlage, die mit Sonnenenergie arbeitet und doch so effizient und klein ist, dass sie in die kleinste Hütte passt.

National Geographic, Geographica, S. 14, März 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Geburtsfehler bei der Taufe

Der Name einer neu entdeckten Insektenordnung entpuppt sich nach genaueren Analysen als nicht ganz richtig.

National Geographic, Geographica, S. 12, März 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blauwalkinderstube

Forscher haben ein bisher unbekanntes Aufzuchtgebiet des in seinem Bestand gefährdeten Blauwals bei Chile entdeckt.

Süddeutsche Zeitung, Wissenschaft, 13. Januar 2004
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


nach oben

zurück zu:
Die Texte